Myakka River State Park

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Myakka State Park

Floridas größter State Park umfasst 11 600 Hektar Feuchtgebiete, Prärie und Wälder.

Hunderte von Tier- und Pflanzenarten sind hier beheimatet.

Durch den westlichen Parkteil fließt ca. 22 km der Myakka River der im Golf vom Mexiko endet. Im Myakka State Park bildet der Fluß zwei Seen, wobei nur der Upper Myakka Lake von Besuchern erkundet werden kann. Der Lower Myakka Lake liegt im Wilderness Preserve und darf nur mit einer Sondergenehmigung betreten werden.

Besonders zu empfehlen ist der Boylston Nature Trail, ein ca. halbstündiger Rundweg der zum Myakka Canopy Walkway führt. Hier empängt einen eine ca. 30 meter lange Holzbrücke, wo man in 7 m Höhe das Leben in den Baumwipfeln beobachten kann.
Die Brücke endet an einem 21 meter hohen Aussichtsturm, von wo man einen wundervollen Blick über den State Park hat.

Das Besucherzentrum am westlichen Parkeingang, bietet Videoeinführungen und Ausstellungen über die Wildtiere und ihren Lebensraum an. Dieser Park ist auf jedenfall einen Besuch wert, da er auch zu den ältesten State Parks in den USA zählt.

Der Park hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet und kostet pro Fahrzeug 6 $ Eintritt.
Auch Campingplätze stehen zur Verfügung.

Unser Tipp
Den Canopy Walkway aufsuchen und sich auf den Aussichtsturm begeben, Top Aussicht und Top Fotos garantiert. 

       

Gelesen 3362 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.